Bildung

Familien spielen eine entscheidene Rolle für den Bildungserfolg und die zukünftigen Lebenschancen von Kindern. Für Eltern wird es jedoch schwerer, sich in einer gewandelnden und komplexer werdenden Gesellschaft in ihrer Elternrolle zu finden und ihren Kindern Lebenskompetenzen beizubringen und Orientierung im Alltag zu bieten.

Wir als Familienzentrum können im Rahmen der Familienbildung, durch die entsprechenden Angebote, den Eltern entgegenkommen. Dazu haben wir eine Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte Bochum abgeschlossen. Die eingegegangene Kooperation ermöglichen uns die Gestaltung breit gefächerter Elternabende zu Themen, die Eltern interessieren.

Weiterhin veranstalten wir regelmäßige Eltern- Kind-Kurse, Elternseminare, 1. Hilfe Kurse, Väter und Kind Aktionen, Entspannungsangebote aber auch kreative Angebote sowie Hospitationen, die den Eltern die Möglichkeit von Selbstbildungsprozessen bieten.

Der jährliche Inforamationsflyer der KiTa aber auch das jährlche Programmheft der Kath. Familienbildungsstätte Bochum geben dazu einen Überblick über die Vielfalt der Veranstaltungen und ermöglichen ihnen die individuelle Wahl eines für sie interessanten Themas.

weitere Angebote sind:

  1. eine Elternbibiliothek mit Büchern und Zeitschriften nicht nur zu erzieherischen Belangen
  2. eine Kinderbibliothek mit Bilderbüchern und Spielen zur gemeinsamen Familienzeit
  3. thematische Treffen im Kinderbistro 1 x monatlich am Nachmittag von 15:00 -16:00 Uhr oder im Besprechungsraumder KiTa (z.B.: Kochen für Kinder, Naturmedizin, Lieder singen, usw.)
  4. gemeinsame Bastelangebote - Malprojekte
  5. tägliches Elterncafe von 14:30 -16:15 Uhr

Haben Sie weiterhin Fragen zu diesen Angeboten oder Suchen noch weitere Angebote Für Freizeit, Sport, Gesundheit oder Therapien- dann sprechen Sie uns gern an.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind: Frau Buchholz, Frau Opolka, Frau Milde, Frau Olbrys